ESCH Seminar

3. – 5. Mai 2016

mit Arni Klein und Andrej Levin
Jetzt Anmelden!

ESCH Pfingst-Seminar

13. – 15. Mai 2016

Denn ich lebe und ihr sollt auch leben.
Johannes 14, 19
Jetzt Anmelden!

12 Stunden Anbetung

16. Mai 2016

Ein ständiges Feuer soll auf dem Altar brennen; es darf nicht verlöschen.
Levitikus 6,6
Jetzt anmelden!

4-Tages Seminar
Wochenendseminar
Anbetungswoche

Jetzt Anmelden!

Israel & Deutschland
im Feuer Gottes

3. – 6. Mai 2016

ESCH Seminar mit Arni Klein und Andrej Levin

ESCH Pfingst-Seminar

13. – 15. Mai 2016

Denn ich lebe und ihr sollt auch leben.
Johannes 14, 19
Jetzt Anmelden!

Lange fackeln

16. Mai 2016

Ein ständiges Feuer soll auf dem Altar brennen; es darf nicht verlöschen.
Levitikus 6,6

Für den König!

Sonntag, 19:00

4-Tages Seminar
Wochenendseminar
Anbetungswoche

Jetzt Anmelden!

Demnächst im Jeremia-Werk

8. Mai 2016

Für den König

Termin: immer Sonntags, außer während der bayerischen Schulferien
Beginn: 19 Uhr

Immer Sonntag Abend, um 19 Uhr kommen wir zusammen in Anbetung vor den Thron Gottes. Wir vertrauen uns der Führung des Heiligen Geistes an und geben Ihm um Seiner selbst willen allen Raum. Wir rechnen damit, dass Er die Pläne Seines Herzens offenlegt, so dass Sein Reich kommt und Sein Wille geschieht. Jeder, der sich uns darin anschließen möchte, ist herzlich willkommen!

13. – 15. Mai

ESCH Wochenendseminar

Beginn: Fr. 19 Uhr, Anreise & Imbiss ab 18:00 Uhr
Ende:  So. 13 Uhr nach dem Mittagessen
Preis: 175 € pro Person inkl. Vollpension

Jetzt ist die Zeit, in wahren Bündnissen zu gehen. An Pfingsten hat sich der Heilige Geist mit den Aposteln verbündet. Mit Ihm und mit dem Erfülltwerden von Seiner Kraft zerbrechen alle falschen Bündnisse. In der Gemeinschaft mit dem Heiligen Geist regiert die Kraft, die Jesus von den Toten auferweckt hat. Wir werden frei, die gewaltigen Taten Gottes zu bezeugen. Leben bricht durch. Er sucht uns – begehrt eifersüchtig nach uns (Jak. 4, 5)! Wenn wir als sein Volk in göttlichen Bündnisverpflichtungen gehen, hat das Auswirkungen bis hinein in die politischen Krisen unserer Zeit. Wir bewegen den Arm Gottes, weil wir uns mit Ihm bewegen.

Ein apostolisches Volk

Bei unserem Impulstag am 9. April stand das Thema „Apostolisch leben“ im Mittelpunkt. Gott will ein apostolisches Volk! Er gibt uns die Schlüssel des Himmelreiches und wir sollen vom Himmel her aufschließen. Als Erben schließen wir im Namen Jesu auf, was für uns... mehr lesen

Mache dich auf, werde licht!

In Josua 5,13 lesen wir, wie Josua dem Engel des Herrn begegnet. Er fragt ihn: „Bist du für uns, oder gegen uns?“ Die Antwort kommt prompt: „Nein! Ich bin der Fürst über das Heer des Herrn und ich bin jetzt gekommen.“ Josuas Reaktion ist, dass er auf sein Angesicht... mehr lesen

Behüte dein Herz

Als Gott das Volk Israel aus dem Exil ins verheißene Land führte, und sie endlich den Jordan überqueren konnten, ordnet Er die Beschneidung des ganzen Volkes an. Alle Männer, alle Kriegsleute, die in der Wüste geboren waren, müssen beschnitten werden. Obwohl die... mehr lesen

Durch seine Wunden sind wir geheilt!

„Aber er ist um unsrer Missetat willen verwundet und um unsrer Sünde willen zerschlagen. Die Strafe liegt auf ihm, auf dass wir Frieden hätten, und durch seine Wunden sind wir geheilt.“ Jesaja 53,3 Am Kreuz wurde Jesus um unserer Sünde willen hingerichtet. Sein... mehr lesen

ESCH Anbetungswoche

Dieses Zeugnis erreichte uns nach einer der letzten Anbetungswochen. Wir freuen uns zu sehen wie Gott in diesen Zeiten zu uns spricht. ….Er gab mir zu spüren, dass er sich nach meiner Zartheit und Leidenschaft sehnt, die Verehrung genießt. Da war so eine... mehr lesen