17. – 18. September 2016

Sein Diener aber, Josua, ein Jüngling, wich nicht aus dem Innern des Zeltes.  2. Mose 33,11

Für Jugendliche und junge Erwachsene

Jetzt anmelden!

19. – 22. September

…weil er mich gesandt hat, um zu verbinden, die zerbrochenen Herzens sind Jesaja 61,1

4-Tages-Seminar mit Angebot für Seelsorge

Jetzt anmelden!

24. September

Impulstag für Frauen

Jetzt anmelden!

zelten

17. – 18. September

Für Jugendliche und junge Erwachsene

Jetzt anmelden!

Innere Heilung

19. – 22. September

4-Tages-Seminar mit Angebot für Seelsorge

Jetzt anmelden!

Vom Tod zum Leben

24. September

Impulstag für Frauen

Jetzt anmelden!

Demnächst im Jeremia-Werk

17. – 18. September

zelten

Beginn: Samstag, 10:00 Uhr
Einchecken ab 9:00 Uhr
Ende: Sonntag, 12:00 Uhr Unterbringung in Einzel-/Doppelzimmern, Bitte eigene Bettwäsche und Handtücher mitbringen! Samstag mit Mittag- und Abendessen, Sonntag mit Brunch
Unkostenbeitrag: 35,00 €

Als Könige und Priester dürfen wir Gott persönlich gegenübertreten. Beim zelten geht es genau darum: Ins Zelt der Begegnung zu gehen und Gott nach Seinen Plänen fragen. Gemeinsam wollen wir als die junge Generation in Deutschland einstehen für unser Land.

Wir lieben den Heiligen Geist und glauben, dass wir radikal verändert werden, wenn wir bereit sind unser Leben auf den Altar zu legen und uns ganz Ihm zur Verfügung zu stellen.

Bei allem was wir tun, lassen wir uns vom Heiligen Geist leiten und vertrauen ganz auf seine Führung.

Die Nacht von Samstag auf Sonntag wird ein Lange fackeln: 12 Stunden Lobpreis ohne Unterbrechung. Wenn Ihr eine Schicht als Lobpreisleiter übernehmen wollt, gebt das bitte bei Eurer Anmeldung mit an.

Ihr übernachtet in bequemen Einzel- und Doppelzimmern. Bitte bringt eigene Bettwäsche und Handtücher mit! Für Verpflegung ist gesorgt. Das offizielle Ende ist Sonntag nach dem Brunch.

18. September

Anbetungsabend

Beginn: 19 Uhr

Immer Sonntag Abend, um 19 Uhr kommen wir zusammen in Anbetung vor den Thron Gottes. Wir vertrauen uns der Führung des Heiligen Geistes an und geben Ihm um Seiner selbst willen allen Raum. Wir rechnen damit, dass Er die Pläne Seines Herzens offenlegt, so dass Sein Reich kommt und Sein Wille geschieht. Jeder, der sich uns darin anschließen möchte, ist herzlich willkommen!

Im Himmel zuhause Video Zeugnis

Bei unserem Seminar für Kinder waren wir “Im Himmel zu Hause”. Wir waren im Zelt der Begegnung, haben unseren eigenen Himmelsbürgerpass bekommen und durften erfahren was es heißt, ein Kind des höchsten Königs zu sein. Lisa ist nur eins von über 20 Kindern...

mehr lesen

Die Uniformen der Generäle und Gotteskinder

Als Olga bei der Veranstaltung redete, konnte ich einen kurzen Augenblick im Geist sehen, dass sie eine Uniform eines Generals trug. Nach einem kurzen Moment war diese Uniform nicht mehr zu sehen. Als ich mir überlegte, wieso dieses Erkennen so kurz war, redete der...

mehr lesen

Ein neuer Zeitabschnitt

Daniel Capri hatte am 26. Juni in Hügelshart während eines Seminars die Vision von einer gewaltigen Armee, die vom Himmel herab kam (zu Daniel Capris Vision). Der Heilige Geist verkündete: “Das ist der im Himmel vorbereitete Zeitpunkt für Deutschland.” Für...

mehr lesen

Himmlische Heere steigen herab

Die folgende Vision wurde Daniel Capri am 25. und 26. Juni 2016 im Jeremia-Werk gegeben. Verschiedene Personen, die nicht bei den Treffen anwesend waren, informierten Daniel und Elisabeth Capri später, dass sie am Samstagabend (25. Juni) empfanden, dass in den...

mehr lesen

Zeugnis und Bericht von Klaus Runkel

Diese Konferenz werde ich in sehr guter Erinnerung behalten. Die Deutschland-Konferenz entpuppte sich schon bald als Europa-Konferenz. Ich war dankbar, dass der Herr offenbar einlud größer zu denken. Ich tat dies ja sowieso und fühlte mich in der Gegenwart des Herrn...

mehr lesen

zelten, April 2016

Zum zweiten Mal fand im April das „zelten“ statt. 54 Teenager, Jugendliche und junge Erwachsene kamen zusammen um gemeinsam Zeit in der Gegenwart Gottes zu verbringen. Er hat zu uns gesprochen, uns gerufen, Identitäten und Berufungen gegeben und gefestigt. Wir haben...

mehr lesen

Ein apostolisches Volk

Bei unserem Impulstag am 9. April stand das Thema „Apostolisch leben“ im Mittelpunkt. Gott will ein apostolisches Volk! Er gibt uns die Schlüssel des Himmelreiches und wir sollen vom Himmel her aufschließen. Als Erben schließen wir im Namen Jesu auf, was für uns...

mehr lesen

Mache dich auf, werde licht!

In Josua 5,13 lesen wir, wie Josua dem Engel des Herrn begegnet. Er fragt ihn: „Bist du für uns, oder gegen uns?“ Die Antwort kommt prompt: „Nein! Ich bin der Fürst über das Heer des Herrn und ich bin jetzt gekommen.“ Josuas Reaktion ist, dass er auf sein Angesicht...

mehr lesen

Behüte dein Herz

Als Gott das Volk Israel aus dem Exil ins verheißene Land führte, und sie endlich den Jordan überqueren konnten, ordnet Er die Beschneidung des ganzen Volkes an. Alle Männer, alle Kriegsleute, die in der Wüste geboren waren, müssen beschnitten werden. Obwohl die...

mehr lesen

Durch seine Wunden sind wir geheilt!

„Aber er ist um unsrer Missetat willen verwundet und um unsrer Sünde willen zerschlagen. Die Strafe liegt auf ihm, auf dass wir Frieden hätten, und durch seine Wunden sind wir geheilt.“ Jesaja 53,3 Am Kreuz wurde Jesus um unserer Sünde willen hingerichtet. Sein...

mehr lesen