Pfingstevent

5. JUNI 2017

Ich bin gekommen Feuer auf die Erde zu werfen, und wie wünschte ich, es wäre schon angezündet. Lukas 12,49

Jetzt anmelden!

Anbetungskonferenz

17. Juni 2017

Es ist Zeit für eine grössere Vision zu laufen: Dem zweiten Kommen Jesu einen Weg zu bereiten. Jesus wartet sehnsüchtig auf seine Braut; wir sind seine Braut!

Jetzt anmelden!

Demnächst im Jeremia-Werk

5. Juni 2017

Pfingstevent

Termin: 5. Juni 2017
Beginn: Mo. 10 Uhr
Ende: Mo. 21 Uhr
Preis: 25 €
Fastentag ohne Verpflegung

Ich bin gekommen Feuer auf die Erde zu werfen, und wie wünschte ich, es wäre schon angezündet. Lukas 12,49

Der Feuerfall an Pfingsten war kein einmaliges Ereignis. Es hat einen Prozess in der Geschichte Gottes mit uns eröffnet. Jede Generation in ihrer konkreten geschichtlichen Situation ist erwählt, Teilhaber der Sendung von Jesus zu sein. Mehr denn je sehnen wir uns nach diesem Feuer der Leidenschaft Gottes in uns. Nur Gott selbst kann es in uns neu anzünden. Wir brauchen es für eine Welt, die ohne dieses göttliche Feuer zur Asche wird. Wenn aber die Kraft des Heilgen Geistes fällt, macht es uns zu Menschen, die den Erdkreis bewegen.

Den Tag über wollen wir gemeinsam fasten. Wir stellen deshalb keine Verpflegung zur Verfügung. Wenn Du nicht fasten kannst oder möchtest, bring bitte deine eigene Versorgung mit.

17. Juni 2017

Anbetungskonferenz

Termin: 17. Juni 2017
Beginn: Sa. 10 Uhr
Ende: Sa. 21:30 Uhr
Preis: 30 €; Schüler und Azubis ab 14 J.: 15 €
Konferenz-Ort:
Neues Leben e.V.
Kopernikusstraße 73
86179 Augsburg
Straßenbahn: „Kopernikusstraße“, Parkplätze vorhanden
www.neues-leben.org

Es ist Zeit für eine grössere Vision zu laufen: Dem zweiten Kommen Jesu einen Weg zu bereiten. Jesus wartet sehnsüchtig auf seine Braut; wir sind seine Braut! Unsere Generation bekommt frische Offenbarung für die Absichten und Pläne Gottes, wenn wir uns in seiner Herrlichkeit als Anbeter positionieren. Und genau das wollen wir an diesem Tag tun, uns sammeln um den König der Könige anzubeten. Dann werden wir sehen, wie unsere Familien und Städte, unser Land und unser Kontinent erfüllt werden mit dem Wohlgeruch der Erkenntnis des Herrn. Wir wollen gemeinsam anbeten und Jesus und seinem Wirken einen Weg bereiten.

Aktuelle Beiträge

Apostolisches Training #2

Wenn wir nicht auf Menschenweisheit, sondern auf Offenbarung bauen, leben und gestalten wollen, dann sind wir darauf angewiesen, dass der Heilige Geist uns offenbart: „Wo sitzt die Weisheit Gottes und was soll uns tiefer offenbart werden, dass wir das wirklich leben...

mehr lesen

Apostolischer Einsatz in Athen

In unserer Berufung für Europa waren wir zwei mal in Griechenland. Griechenland ist die Wiege Europas. Das erste mal Ende Oktober 2016, in Thessaloniki, dort durften wir ein Tor für Christus öffnen. Das zweite mal in diesem Jahr (2017) Ende März waren wir in Athen,...

mehr lesen

Apostolisches Training #1

Im Apostolischen Training sind wir auf der Suche nach den Fundamenten der biblischen, der menschlichen und der göttlichen  Wahrheiten. Wir suchen nach dem, was ewig ist und wie wir das, das aus Gott kommt umsetzen können im konkreten und praktischen Leben. Für...

mehr lesen

Unser Werk ist es, Reich Gottes zu bauen. Diesen apostolischen Auftrag leben wir auf verschiedene Art und Weise. Bei allem was wir tun ist der Heilige Geist unser Ratgeber, dessen Führung wir uns in allem und mit allem unterwerfen. Wir helfen anderen dabei, den göttlichen Plan über ihrem Leben zu erkennen und begleiten sie auf dem Weg in die Fülle, die Gott für sie bereit hält. Gott wünscht sich eine direkte und unmittelbare Beziehung mit jedem Menschen. Er will sich Dir persönlich offenbaren, wir wollen Dich dazu freisetzen.

Jeden Monat bieten wir eine ganze Reihe von Veranstaltungen an. Seminare in unterschiedlichen Formaten machen dabei den Großteil unseres Angebots aus. Über das Jahr verteilt bieten wir zudem mehrere Veranstaltungen in einem öffentlichen Rahmen, ohne die persönliche Ebene eines mehrtägigen Seminars an. Wir geben Anschluss an geistliche Realitäten und Entwicklungen und nehmen Dich mit hinein in die größeren Zusammenhänge und Offenbarungen über die Vorgänge unserer Zeit.

Unser Werk ist es, Reich Gottes zu bauen. Diesen apostolischen Auftrag leben wir auf verschiedene Art und Weise. Bei allem was wir tun ist der Heilige Geist unser Ratgeber, dessen Führung wir uns in allem und mit allem unterwerfen. Wir helfen anderen dabei, den göttlichen Plan über ihrem Leben zu erkennen und begleiten sie auf dem Weg in die Fülle, die Gott für sie bereit hält. Gott wünscht sich eine direkte und unmittelbare Beziehung mit jedem Menschen. Er will sich Dir persönlich offenbaren, wir wollen Dich dazu freisetzen.

Jeden Monat bieten wir eine ganze Reihe von Veranstaltungen an. Seminare in unterschiedlichen Formaten machen dabei den Großteil unseres Angebots aus. Über das Jahr verteilt bieten wir zudem mehrere Veranstaltungen in einem öffentlichen Rahmen, ohne die persönliche Ebene eines mehrtägigen Seminars an. Wir geben Anschluss an geistliche Realitäten und Entwicklungen und nehmen Dich mit hinein in die größeren Zusammenhänge und Offenbarungen über die Vorgänge unserer Zeit.

Gottesdienst

Sonntag vormittag kommen wir zusammen, um gemeinsam vor den Herrn zu treten und Ihm zu dienen. Unsere Versammlungen folgen keinem festen Ablauf, wir lassen uns führen vom Heiligen Geist. Wir treffen uns zum gemeinsamen Frühstück ab 8:30 Uhr, der Gottesdienst beginnt um 10:00 Uhr.

Anbetung

Anbetung ist nicht nur ein essentieller Bestandteil in allem was wir tun, es ist der Motor und der Antrieb unseres gesamten Werkes. In einem Lebensstil der Anbetung, der nicht nach dem Sinn oder der Belohnung fragt, wird die völlige Hingabe an Gott ein gelebtes Zeugnis unserer Liebe zu ihm.

Apostolischer Dienst

Gott hat uns, der Gemeinde, Autorität gegeben, den Mächtigen und Fürstentümern die Weisheit Gottes bekannt zu machen. Wir dürfen und sollen geistliche Verantwortung übernehmen. Wir suchen uns die Ziele unserer apostolischen Einsätze nicht aus, sonder halten uns bereit für Gottes Reden.

HERZHAFT – SCHULE DES GEISTES UND DER KRAFT

Unsere „Schule des Geistes und der Kraft“ findet in diesem Jahr vom 9. bis zum 29. Juli statt und richtet sich an alle, die bereit sind, sich radikal herausfordern zu lassen; unabhängig von Alter oder Konfession.

Die weltweite Braut ist zu großen Teilen in einem desolaten, kraftlosen Zustand, gefangen in Kompromissen und unfähig den Mächten und Gewalten, die Menschen, Familien und Nationen gefangen halten, etwas entgegenzusetzen. Gott ruft eine Generation von kompromisslosen Nachfolgern hervor, die sich ganz der Erfüllung Seiner ewigen Pläne widmen. Angeschlossen an die vollkommene Liebe Gottes können wir unser Leben leidenschaftlich an Jesus verschwenden. In vollkommener Hingabe und im Gehorsam dürfen wir mit Ihm Sein Reich bauen und Sein Herz für die Nationen und Sein erwähltes Volk empfangen. Wenn wir davon mit Freude erfüllt sind, lassen wir auch mit Freude unser Leben für Ihn.